HPZ-Werkstatt-Irchenrieth

Die Werkstatt in Irchenrieth bietet Behinderten, die wegen der Art oder Schwere der Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, einen Arbeitsplatz bzw. Gelegenheit zur Ausübung einer Tätigkeit.

Dem Arbeitsleben kommt bei der Integration behinderter Menschen in die Gesellschaft eine Schlüsselfunktion zu. Sie haben in der Werkstatt die Möglichkeit, sich in ihrer Arbeit zu verwirklichen.

Darüber hinaus ist die Werkstatt ein Ort der sozialen Begegnung, der es behinderten Menschen erleichtert, neue Beziehungen außerhalb der Familie aufzubauen. Sie haben durch die Bewältigung ihrer Arbeit soziale Anerkennung und werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

HPZ-Werkstatt-Irchenrieth

Berufsbildungsbereich

Mehr Infos

Sozialdienst

Mehr Infos

Produktion

Mehr Infos

Werkstattrat

Mehr Infos